Tag der Deutschen Einheit

Am Tag der Deutschen Einheit findet um 10 Uhr in der Dorfkirche wieder die „übliche“ Veranstaltung mit anschließender Baumpflanzung statt. Dazu sind alle ganz herzlich eingladen.

Wer am Tag davor abends noch nicht so richtig was vorhat – schließlich ist der 3. Oktober ja frei! 🙂 – der kann der Feuerwehr behilflich sein, das Herbstfeuer „ordentlich“ abzubrennen. Beginn ist am 2. Oktober um 18.30 Uhr auf dem Festplatz oben am Plattenweg. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und vielleicht gibt es auch ein wenig Musik, so dass man sich beim Tanzen ein wenig aufwärmen kann. Wenn es ein schöner Fußboden wäre, auf dem man gut tanzen könnte, würde ich mir ja glatt Semino Rossis „Rote Rosen“ wünschen, weil ich das gestern abend im Radio gehört hab und feststellen durfte, dass das ein richtig schöner Wiener Walzer ist.

Wer noch unbehandeltes Holz oder andere brennbare Dinge zur Feuerstelle bringen möchte, melde sich bitte bei Christian.

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: