Gründonnerstag / Karfreitag

Am Gründonnerstag wollen wir um 19 Uhr in der Kirche das Heilige Abendmahl mit Beichtvorbereitung feiern.

Am Karfreitag findet dann um 10 Uhr eine Andacht in der Kirche statt.

Advertisements
  • Trackback are closed
  • Kommentare (3)
  1. hallo frau von uni das war ja mal eine schnelle antwort

    nur bereuen, das kann ich am besten. aber was las mal überlegen…
    das ich meine mutter seit jahren nicht mehr gesehen habe….. nöö das ist schon okay.
    das ich meine frau immer so fiel abwasch mache oder das ich immer hunger habe mir will einfach nichts einfallen aber ihr macht zum nästen Oster wiede soe
    in beicht ding und ich gebe mir mühe für eine tolle beichte.

    bis dann ihr Hans Imglüch

  2. hallo frau von uni wate iss Ditte denn

    „Beichtvorbereitung“ muss da einer alles erzählen und ein anderer sagt das ist sch…ade leider falsch und morgen ab zur Beichte du ….der?
    Oder woher weiß einer das war nicht Sünde und das war Sünde???? Oder sagt man lieber alles und der hinter der Trennwand bestimmt dann was du machen must damit man oder besser Gott dir vergibt und gib es da so ein Katalog wie beim Auto mit den punkten wenn ja wo kann ich da mal nachlesen ob es sich schon bei mir Lohn oder nicht??? Und wenn man noch nicht so viele Sünden hat werden die nach zwei Jahren wieder automatisch gelöscht???
    Da sind sie wieder meine drei Fragezeichen

    Ihr Hans Imglück

    • Beichtvorbereitung heißt, dass vor dem Abendmahl die Beichte abgegeben wird. Allerdings nicht so, dass jeder alles erzählen muss, sondern es wird ein „Allgemeines Beichtgebet“ gesprochen, in das sich jeder eingliedert. Was man machen kann, ist, dass jeder ausdrücklich sagt, dass er seine Sünden bereut.

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: