Der Winter ist eingetroffen

Gestern ist in Liepe endlich der Winter eingetroffen!!!

Nachdem wir ja sonst bisher nur Regen hatten und demzufolge die Wiesen um uns herum kleinen Seen glichen, erwartete uns gestern zuhause eine besonders weiße Überraschung. Schon in Nauen waren die ersten Schneeflocken zu bemerken. In Retzow wunderte ich mich, dass die Tannen an der Kirche einen leichten weißen Überzug bekommen hatten. Und in Möthlow war schon alles ziemlich weiß. 🙂 Teilweise kamen richtig schöne große Flocken vom Himmel. Es war ein richtig schönes Bild. Und damit sich jeder einen kleinen Eindruck davon verschaffen kann, habe ich das ganze aus dem Auto heraus und nur mit dem Handy fotografiert – so nach dem Motto „besser als gar nicht“.

leicht verschneite Wiese

etwas verschneite Wiese

Möthlower Straße

Möthlower Straße

Breite Straße, mit Schneeüberzug

Breite Straße, mit Schneeüberzug

Ich schlage nun vor, wir holen alle nochmal unsere Lichterketten und Sterne hervor. Weihnachten ohne Schnee kam mir jedenfalls so unwirklich vor. Jetzt passt es besser. 🙂

Advertisements
  • Trackback are closed
  • Kommentare (1)
    • hans imglück
    • 24. Januar 2012

    netter versuch und das bescheidene wetter schön zureden aber nicht mit mir das ist doch kein wetter das ist ein mist wetter der kategori 10 auf eine skala bis 5.
    leider hatten sie ein handy bei so das sie das auch noch archiviert nicht besonder gut denn mann besser herr fleischer hatte mal anhalten müsser.

    “ das ist ein grund in der stadt zu leben.“

    ihr hans imglück

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: