Tag der Deutschen Einheit

Am Tag der Deutschen Einheit haben wir uns in der Lieper Kirche Gedanken zum Thema Freiheit und Verantwortung gemacht. Interessant war in diesem Jahr, dass es durchaus kontroverse Gedanken waren, die die Teilnehmer mitbrachten. Danach sind wir den obligatorischen Lindenbaum pflanzen gegangen – nicht wie gedacht in der Siedlung, die auch in diesem Jahr dran gewesen wäre, sondern in der Breiten Straße, damit das Problem mit den unbeschnittenen Bäumen nicht weiter die Atmosphäre in Liepe vergiftet. Da auch unsere Bürgermeisterin, Frau Noel, anwesend war, haben wir dieses Thema gleich mit angesprochen.

Hier folgen noch ein paar Bilder von dem Tag:

Erster Spatenstich

gelerntes Wickeln

der Stein

Linde pflanzen 2011

Advertisements
  • Trackback are closed
  • Kommentare (1)
    • ich
    • 12. Oktober 2011

    ihr erster spatenstich ist nur nach anklick zusehen aber das ist man ja schon gewohnt von ihnen frau von uni.

    ihr ich

    grüße am liepe und seine bewohner ( mutti lohter und denn fleischer natürlich auch und meine wetterkatze)

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: