25. Juni: Lieper Ehemaligen-Treffen

Am 25. Juni treffen wieder ehemalige Lieper auf diejenigen, welche jetzt in Liepe wohnen. Es soll ein geselliges Beisammensein werden, bei Kaffee und Kuchen. Außerdem wird es einen Spaziergang durch’s Dorf geben, bei dem vielleicht Menschen, die früher in einem bestimmten Haus gewohnt haben, mit denen ins Gespräch kommen, die heute dort wohnen. Jeder Lieper, ob ehemalig oder heutig, ist herzlich eingeladen. Gerne auch zum Kuchenbacken. 🙂

Advertisements
  • Trackback are closed
  • Kommentare (2)
  1. Na das ist ja mal wieder eine nette Idee!!! Prima, prima!

    Ich trau mir das in Buschow noch nicht ganz zu!…

    Viel Erfolg!!!

    • Vielen Dank, liebe Sabine. Ich werd’s an die entsprechenden Stellen weiterleiten. 🙂

      Wir machen das schon seit einigen Jahren hier in Liepe. Und bisher war es auch immer ganz gut besucht, zumindest der „Ehemaligen“ waren viele hier. Für sie ist ja Liepe immer noch ein kleines Stück Heimat. Sie haben ein Interesse daran zu sehen, was hier heute so los ist, welche Menschen inzwischen hier wohnen, was aus den Häusern und Grundstücken geworden ist, die ihnen früher mal gehört oder in denen sie gewohnt haben. Das ganze Unternehmen hat aber auch was von Klassentreffen: Man trifft eben die Leute wieder, mit denen man vor 50-60 Jahren mal zusammen die Schulbank gedrückt hat in der Lieper Schule. Da hat es schon lustige Szenen gegeben, wenn welche sich nicht sofort erkannt haben und dann erst später darauf kamen, wer der andere eigentlich ist.
      Vorteilhaft war sicherlich, dass diese Veranstaltung von Menschen organisiert wird, die sich schon über Jahre mit Liepe verbunden fühlen, weil sie ihre Kindheit hier verbracht haben. So kennen sie sich aus und können auch Leute miteinander ins Gespräch bringen, indem sie erklären, wer wo wohnt bzw. früher gewohnt hat, wo die Schule ist, etc.

      Also werden wir sehen, ob es auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird.

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: