Unterwegs nach Liepe

Ausstellungseröffnung 13. Mai 2011

Unterwegs nach Liepe

Am vergangenen Freitag, das war der 13. Mai, ist in der Kirche zu Liepe eine Ausstellung des Heimatmalers Harald Trinkl aus Rathenow eröffnet worden.

Das Thema dieser Ausstellung heißt „Unterwegs nach Liepe“. Gezeigt werden zehn Bilder, die auf dem Weg nach Liepe entstanden sind. Man kann diese Bilder auch käuflich erwerben.

Die Ausstellung bleibt den ganzen Sommer über geöffnet. Wer sich die Bilder anschauen möchte, meldet sich bitte im „blauen“ Haus, bei Stecklinas (Breite Str. 39; Tel: 033 876 – 40 353)

Harald Trinkl erzählte, dass er oft mit seinem Fahrrad durch’s Land fährt und sich so Ideen für seine Bilder holt. Manchmal wird er aber auch  auf Motive aufmerksam gemacht. Man kann ihn ansprechen, ihm ein Foto mitbringen und ihn bitten das zu malen.

Hier ein Link zu einem Bericht im Preußenspiegel über Harald Trinkl.

Advertisements
  • Trackback are closed
  • Kommentare (1)
    • ich
    • 5. Juni 2011

    ich war da mal in liepe und habe einige bilder gemacht schaut doch mal vorbei.

    http://luther1483.wordpress.com/about/

    Sandra Stecklina
    5. Juni 2011
    REPLY
    ZITAT

    Der gute Mann hat hübsche Fotos von Liepe gemacht. Es lohnt sich mal dahin weiter zu klicken.

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: