das Heimatjournal aus Liepe und Umgebung

Am vergangenen Samstag um 19 Uhr waren Beiträge über Nennhausen, Buckow, Mützlitz,  Bamme und Liepe in der Sendung „Heimatjournal“ auf dem RBB Brandenburg zu sehen. Ulli Zelle berichtet über das Schloss Nennhausen, von der Wallfahrtskirche in Buckow, ebenso findet Frau Krüth aus Mützlitz Erwähnung und die Bockwindmühle in Bamme. Die meisten Projekte finden sich aber in Liepe. So informiert Frau Bölle über die Slawenburg und den Garten der Sinne, die beide im Zuge der Landesgartenschau 2006 entstanden sind. Frau Prenzel erzählt über das Gutshaus, in dem inzwischen Heilpraktiker ansässig sind und z.B. Yoga-Kurse gehalten werden. Und Herr Stecklina berichtet von der Arbeit von Ehrenamtlichen in Liepe im Zusammenhang mit der Friedhofsmauer.

Für alle, die die Sendung verpasst haben oder die sie einfach noch einmal schauen möchten, gibt es hier einen Link zum RBB Heimatjournal, die entsprechenden Seiten sind dort leicht zu finden.

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: