Zum Thema „Windkrafträder in Naturschutzgebieten“ Teil II

Teil I findet sich auf der Seite www.buschow.eu (hier klicken zum direkten Link).

Ich bin heute auf einen Artikel in der MAZ aufmerksam gemacht worden, der sich in der Ausgabe vom 17.12.2010 findet. Der Titel lautet: „WINDRäDER im Schutzgebiet Umwelt. Das Land lockert zum Jahreswechsel die Auflagen für Windkraftanlagen“. In den Tagen danach folgen einige Leserbriefe zu diesem Thema.

Aufgrund dessen, was ich vor einiger Zeit von Buschowern gehört habe, frage ich noch einmal, ob auch für Buschow Windkrafträder geplant sind, die dann im Trappenschutzgebiet stehen werden. Außerdem wüßte ich gern, ob das auch gegen den Willen derer durchgesetzt wird, die dort Grund und Boden ihr Eigen nennen.

Advertisements
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: